Florian Händle zweifacher Baden-Württembergischer Meister

Bei den Baden Württembergischen Winterwurfmeisterschaften am vergangenen Wochenende waren insgesamt drei Athleten der LGR am Start. Sie zeigten allesamt gute Ergebnisse.
Florian Händle konnte seine tolle Form von den Deutschen Jugendmeisterschaften bestätigen und wurde im Diskuswurf souverän mit neun Metern Vorsprung und einer Weite von 55,55 m Baden Württembergischer Meister. Am Tag darauf sicherte sich der U18-Athlet auch den Titel im Speerwurf, mit geworfenen 57,85 m. Kurz nach diesem Wettkampf, war er ein zweites Mal am Start, nun in der höheren Altersklasse der U20. Mit dem schwereren 800 g Speer belegte er mit 55,85 m Platz zwei.


Zu diesem Resultat kam auch Clio Gausmann im Speerwurf der Frauen. Sie zeigte, ebenso wie Kathrin Schwaiger, die mit 41,76 m auf den Bronzerang kam, einen guten Saisoneinstand und wurde mit einer Weite von 42,95 m Baden Württembergische Vizemeisterin.


Ergebnisse